• Biogasanlage Indien

    2,4 MWel Biogasabfallanlage in Indien

Neuausrichtung der Biogasaktivitäten

Im Zuge der Neuausrichtung der Marquard & Bahls Unternehmensgruppe und des aktiven Portfoliomanagements werden die Biogasaktivitäten der Marquard & Bahls AG unter dem Namen „Mabagas“ zukünftig in der IOT Infrastructure and Energy Services Limited (IOT) gebündelt. Zu diesem Zweck übernimmt IOT die Anteile der Mabagas GmbH & Co. KG (Mabagas) an dem gemeinsamen Joint Venture der IOT Mabagas Pvt. Ltd. (IOT M) und wird somit 100-prozentiger Eigentümer der Biogasanlage im südindischen Namakkal.

Die Biogasanlage ist seit Dezember 2012 in Betrieb. Seither wurde die Stromproduktion kontinuierlich gesteigert und mit „AYSWARAM“ eine eigene organische Düngermarke erfolgreich im Markt etabliert. Mit der Übernahme der Anteile durch IOT wird nun die nächste technische Innovation etabliert: Das erzeugte Biogas wird zukünftig nicht mehr zur Stromproduktion genutzt, sondern zu Erdgas aufbereitet und als CBG (Compressed Bio Gas) vermarktet. Zu diesem Zweck ist bereits eine Abnahmevereinbarung zwischen INDIAN OIL CORPORATION und IOT unterzeichnet worden.

Mit dem Verkauf der Anteile und nach Abschluss der noch erforderlichen Schritte wird Mabagas im April 2019 ihre Aktivitäten einstellen.